Cephalotus (Zwergkrug)

Cephalotus (Zwergkrug)

Eine Rarität unter den Karnivoren und ohne Fachwissen recht schwer zu kultivieren.

Der Zwergkrug - Ursprung ist die süd- west Küste Australiens - liebt sehr helle Standorte und gut durchlässiges Substrat. Da der Cephalotus schnell mit Wurzelfäule zu kämpfen hat, sollte man lieber nicht zu viel giesen (nur Regenwasser oder eine Mischung aus H2O dest. + Leitungswasser).

Auf Dünger sollte man bei dieser Pflanze verzichten, oder in sehr großem Abstand minimale Mängen anwenden.

Wenn der Zwergkrug in kalten Monaten weiterhin schön hell und luftig steht, färben sich die grünen Krüge rot bies tief rot / schwarz.

Für den Einstieg lohnt sich der Kauf einer Jungpflanze der Typical Form.

Eine Rarität unter den Karnivoren und ohne Fachwissen recht schwer zu kultivieren. Der Zwergkrug - Ursprung ist die süd- west Küste Australiens - liebt sehr helle Standorte und gut... mehr erfahren »
Fenster schließen
Cephalotus (Zwergkrug)

Eine Rarität unter den Karnivoren und ohne Fachwissen recht schwer zu kultivieren.

Der Zwergkrug - Ursprung ist die süd- west Küste Australiens - liebt sehr helle Standorte und gut durchlässiges Substrat. Da der Cephalotus schnell mit Wurzelfäule zu kämpfen hat, sollte man lieber nicht zu viel giesen (nur Regenwasser oder eine Mischung aus H2O dest. + Leitungswasser).

Auf Dünger sollte man bei dieser Pflanze verzichten, oder in sehr großem Abstand minimale Mängen anwenden.

Wenn der Zwergkrug in kalten Monaten weiterhin schön hell und luftig steht, färben sich die grünen Krüge rot bies tief rot / schwarz.

Für den Einstieg lohnt sich der Kauf einer Jungpflanze der Typical Form.

Filter schließen
  •  
von bis
1 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Cephalotus Typical Form
Cephalotus follicularis - Typical
Diese fleischfressende Pflanze fängt ihre Beute mit Fallgrubenfallen. Der Zwergkrug (Cephalotus follicularis) Typical ist die normale und ursprüngliche Form , kommt ausschließlich in einem kleinen Areal im äußersten Südwesten Australiens...
18,00 € *
Cephalotus - Dr. Eberhard König Klon
Cephalotus follicularis - Dr. Eberhard König Klon
Diese wüchsige Pflanze ist noch ein alter Klon aus der Sammlung von dem deutschen Züchter Dr. Eberhard König. Die Krüge können sich besonders dunkelrot ausfärben.
35,00 € *
Cephalotus - Martin Stöckl Klon
Cephalotus follicularis - Martin Stöckl Klon
Bei diesem alten Klon von Martin Stöckl handelt es sich um einer unserer Lieblingspflanzen. Die Krüge werden besonders dunkel, fast schwarz. Vor allem im Winter bei tiefen Temperaturen zeigt sich die tolle Ausfärbung. Standort: sehr...
45,00 € *
Cephalotus - Oliver Gluch Klon
Cephalotus follicularis - Oliver Gluch Klon
Eine Pflanze von Oliver Gluch. Dieser Cephalotus wird besonders dunkelrot, fast schwarz. Standort: sehr sonnig Boden: Torf-Quarzsandgemisch Wässerung: Substrat feucht halten, aber nicht zu nass -> Wurzelfäule Düngen: nicht nötig...
45,00 € *
Cephalotus Typical
Cephalotus follicularis - Thomas Carow Klon
Eine sehr wüchsige Pflanze, die sich stehts in einer schönen Rotausfärbung zeigt. Sehr robust! Standort: sehr sonnig Boden: Torf-Quarzsandgemisch Düngen: nicht nötig Winterhart: nur bis 0 Grad Blütezeit: Sommer / Herbst Pflanzenart:...
20,00 € *
Cephalotus - Wilhelma Klon
Cephalotus follicularis - Wilhelma Klon
Dieser schöne Klon stammt aus der Wilhelma, dem botanischen Garten in Stuttgart. Er wird dort schon seit Jahrzehnten gepflegt und ist ausserordentlich wüchsig und macht bis zu 5cm große Krüge. Auffallend sind auch die besonders großen...
40,00 € *
Cephalotus - Hummers Giant (Fake)
Cephalotus follicularis - Hummer´s Giant, Fake
Lange Zeit wurde ein falscher Klon des Hummer´s Giant verbreitet. Diese Pflanze zeigt nicht die typischen Eigenschaften auf und erreicht auch keine `Giant´ Krüge, somit also nur ein Fake Klon. Dafür ist er aber besonders wüchsig und...
20,00 € *
Cephalotus follicularis - Adrian Slack
Cephalotus follicularis - Adrian Slack
Ein alter Zwergkrug Klon der damals in der Gärtnerei von Adrian Slack verkauft wurde. Standort: sehr sonnig Boden: Torf-Quarzsandgemisch Wässerung: Substrat feucht halten, aber nicht zu nass -> Wurzelfäule Düngen: nicht nötig Winterhart:...
28,00 € *
Cephalotus Big Boy
Cephalotus follicularis - Big Boy
Ein sehr kräftiger Klon, der über 6cm große Krüge bilden kann. Dieser stammt vermutlich aus England und wurde dort bereits schon vor über 20 Jahren verbreitet. Sehr beliebt bei Karnivoren Sammlern! Ab Herbst, wenn es kälter wird, färbt...
40,00 € *
Cephalotus XXL
Cephalotus follicularis - Marston Exotics
Ein alter Klon von Marston Exotics, der alten Gärtnerei von Adrian Slack.
30,00 € *
Cephalotus XXL
Cephalotus follicularis - Marston Exotics 1985
Ein alter Klon von Marston Exotics, der alten Gärtnerei von Adrian Slack, original von 1985. Standort: sehr sonnig Boden: Torf-Quarzsandgemisch Wässerung: Substrat feucht halten, aber nicht zu nass -> Wurzelfäule Düngen: nicht nötig...
30,00 € *
Cephalotus XXL
Cephalotus follicularis - Queen Mary Klon
Diese Pflanze stammt aus der Universität Queen Mary aus London. Die Krüge zeichnen sich durch einen besonderen lila Farbton ab. Standort: sehr sonnig Boden: Torf-Quarzsandgemisch Wässerung: Substrat feucht halten, aber nicht zu nass ->...
35,00 € *
1 von 3
Zuletzt angesehen