Darlingtonia (Kobralilie)

Kobralilie (Darlingtonia)

Eine Rarität mit einem ausergewöhnlichen Aussehen, das stark an eine Schlange erinnert. Ein Must Have für jeden Karnivoren Liebhaber.

Diese Fleischfressende Pflanze kommt in Mooren, bevorzugt an fliesenden Gewässern, der USA vor und hat sehr empfindliche Wurzeln. Diese sollte man stets vor zu viel Hitze und Kälte schützen. Hierfür hat sich eine große Tonschale mit viel Torfmoos (Sphagnum) bewährt. 

Ebenso lässt Darlingtonia sich gut in Moorbeeten kultivieren die hauptsächlich aus Torfmoos bestehen und viel Tageslicht abbekommen.

Eine Rarität mit einem ausergewöhnlichen Aussehen, das stark an eine Schlange erinnert. Ein Must Have für jeden Karnivoren Liebhaber. Diese Fleischfressende Pflanze kommt in Mooren, bevorzugt... mehr erfahren »
Fenster schließen
Kobralilie (Darlingtonia)

Eine Rarität mit einem ausergewöhnlichen Aussehen, das stark an eine Schlange erinnert. Ein Must Have für jeden Karnivoren Liebhaber.

Diese Fleischfressende Pflanze kommt in Mooren, bevorzugt an fliesenden Gewässern, der USA vor und hat sehr empfindliche Wurzeln. Diese sollte man stets vor zu viel Hitze und Kälte schützen. Hierfür hat sich eine große Tonschale mit viel Torfmoos (Sphagnum) bewährt. 

Ebenso lässt Darlingtonia sich gut in Moorbeeten kultivieren die hauptsächlich aus Torfmoos bestehen und viel Tageslicht abbekommen.

Filter schließen
  •  
von bis
3 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Darlingtonia californica - Klon F, GJ
Darlingtonia californica - Klon F, GJ
Diesen Klon habe ich bei meinen Sämlingen von 2011 selektiert, er ist besonders wüchsig und hat innerhalb kürzester Zeit eine stattliche Größe erreicht. Im Sommer werden zahlreiche Stolonen gebildet. Standort: sonnig Boden:...
25,00 € *
3 von 3
Zuletzt angesehen