Zwergkrug (Cephalotus)

Der aus dem Süd-Westen Australiens stammende Cephalotus gehört ebenfalls zu den Grubenfallen. Über das Jahr hinweg werden zum einen normale Laubblätter ausgebildet, sowie die zu Fangorganen umgewandelte Krugblätter, die bis zu 5cm große Krüge produzieren. 

Der Zwergkrug gehört nicht gerade zu den einfachsten Karnivoren, kann aber durchaus auch gut auf der Fensterbank oder dem Balkon gehalten werden.
Auch diese Pflanzen sind sehr sonnenhungrig und benötigen daher einen sehr sonnigen Platz auf der Süd-, oder Westseite.
Wichtig bei dieser Gattung ist jedoch, dass die Pflanzen nicht allzu hohen Temperaturen ausgesetzt werden, optimal sind ca. 25 Grad. Wird es der Pflanze zu heiß bei Temperaturen >35 Grad, kann es passieren das die Blätter anfangen zu welken und die Pflanze einen tödlichen Hitzeschlag erleidet.
Eine frische Brise im Freien wird daher von der Pflanze bevorzugt.

Auch Cephalotus darf nur mit Regenwasser gegossen werden und das Substrat muss ständig feucht gehalten werden. Am besten geht das über eine Anstaubewässerung, bei der über den Untersetzer gegossen wird.
Als Substrat hat sich ein lockeres sehr sandiges Gemisch auf Torfbasis sehr gut bewährt.
Die Fallen gehören sicherlich mit zu den interessantesten, sind aber in Kultur keine sehr effektiven Beutefänger, von daher sollten die Pflanzen gelegentlich leicht gedüngt werden, optimal eignet sich hierzu ein Langzeitdünger wie Osmocote, alternativ kann auch mal der eine oder andere Mehlwurm verfüttert werden.

Eine Winterruhe sollte unbedingt eingehalten werden, optimal sind Temperaturen von 5-10 Grad an einem sehr hellen Platz. Das Substrat wird dann auch nur noch leicht feucht gehalten.
Gerade bei tiefen Temperaturen färben sich die Krüge und Blätter sehr tief rot, teilweise sogar fast schwarz aus.

In unserer Gärtnerei kultivieren wir eine Vielzahl verschiedener Sorten, darunter auch einige Giant-Formen, die bis zu 8cm große Krüge ausbilden können.

Wo kann ich Cephalotus kaufen? Natürlich hier bei uns im Shop unter Produkte - Zwergkrug (Cephalotus).

cephalotus

Zuletzt angesehen