Mehr als 25 Jahre Erfahrung
Wahnsinnig großes Sortiment
Viele eigene Züchtungen
Robuste Pflanzen
Top Qualität & perfekte Verpackung

Sarracenia leucophylla - MK L02, Citronelle, Mobile County, Alabama

24,90 €*

Derzeit nicht auf Lager.

Produktnummer: 110.002.028
Unsere Vorteile
  • Sicherer Versand
  • Gesunde und blühfähige Pflanzen
  • Vom Experte für Karnivoren
Produktinformationen "Sarracenia leucophylla - MK L02, Citronelle, Mobile County, Alabama"

Diese Sarracenia leucophylla stammt von einem Standort bei Citronelle in Alabama. Es werden zahlreiche Schläuche ausgebildet, die bis zu einem Meter hoch werden können.

Das Fangblatt ist stets grün und besitzt einen hohen Weißanteil, der von feinen grünen Adern durchzogen wird. Bei den ersten Schläuchen im Frühjahr zeigt sich stellenweise auch eine leicht rötliche Aderung.

Die rote Blüte sitzt bei dieser wüchsigen Karnivore an einem sehr langen Stiel und erscheint noch vor den ersten Schläuchen im Frühjahr.

Die fleischfressende Pflanze kann neben dem Moorbeet auch in der Wohnung an einem sehr sonnigen Fenster kultiviert werden. Dann einfach den Topf in einen Untersetzer stellen, in dem sich immer etwas Regenwasser befindet. Zur Überwinterung stellt man den Topf an einen hellen und kühlen Platz (2° - 12° C). Das Substrat dann nur noch leicht feucht halten.

Herkunft: Nordamerika
Kultur: Fensterbank, Kalthaus, Moorbeet, Teich (bedingt)
Standort: volle Sonne
Winterruhe: ja
Wuchshöhe: über 50 cm
Für Anfänger: Ja

1 von 1 Bewertungen

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


April 27, 2020 21:04

Top

Eine gesunde, kräftige Pflanze. Der höchste Schlauch ist bereits knapp einen halben Meter hoch. Wahnsinn, dass das Team die Pflanze um Mitternacht noch verpackt hat. So etwas wäre gar nicht nötig gewesen. Dazu ist die Pflanze noch sehr gut verpackt angekommen. Vielen Dank für den Aufwand der momentan betrieben wird, damit die Bestellungen ankommen.

Accessory Items

Zurzeit nicht verfügbar!
Sarracenia leucophylla - MK L38, pubescent form, Citronelle, Mobile County, Alabama
Diese weiße Schlauchpflanze, die ursprünglich aus Citronelle in Alabamaa stammt, zeichnet sich besonders durch ihr kräftiges Wachstum aus. Es werden ständig neue Schläuche gebildet, die eine Größe bis zu 60 cm erreichen. Da das Fangblatt bei dieser Sarracenia leucophylla an der Außenseite eine leichte Behaarung aufweist, wie eine Art Flaum, spricht man hier von einer `Pubescent Form´. Dadurch sind sie auch widerstandsfähiger und kommen mit den Wintern in unseren Breiten sehr gut zurecht. Somit ist diese fleischfressende Pflanze ideal für das Moorbeet geeignet und im Frühjahr kann man sich an den roten Blüten erfreuen. Die Karnivore kann aber auch in der Wohnung an einem sehr sonnigen Fenster kultiviert werden. Dann einfach den Topf in einen Untersetzer stellen, in dem immer etwas Regenwasser steht. Zur Überwinterung stellt man den Topf an einen hellen und kühlen Platz (2° - 12° C). Das Substrat dann nur noch leicht feucht halten.

19,90 €*
Nur 1 auf Lager!
Dionaea muscipula - All Green
Dionaea muscipula All Green wurde von der australischen Karnivoren Gärtnerei Triffid Park selektiert und nach ihrem komplett grünen Aussehen benannt. Diese fleischfressende Pflanze ist ständig grün und zeigt einen flachen kompakten Wuchs. Sie ist besonders wüchsig und produziert zahlreiche Ableger. Die Fallen können bei diesem Klon knappe 4 cm groß werden. Als komplett grüne Form ist sie im Moorbeet ein schöner Farbtupfer zwischen den normalen Venus Fliegenfallen, oder den besonders roten Formen. Im Herbst zieht sich Dionaea in eine natürliche Winterruhe zurück. Sofern sich die Pflanze nicht im Moorbeet befindet, sollte sie kühl überwintert werden. Optimal sind Temperaturen zwischen 5° und 12° Grad, ein heller Standort und nur mäßige Feuchte (kein Wasseranstau mehr).

9,90 €*
Zurzeit nicht verfügbar!
Sarracenia leucophylla - MK L65, large form, Marston Exotics
Diese weiße Schlauchpflanze ist eine wahre Pracht. Sie stammt ursprünglich von Marston Exotics, der alten Gärtnerei von Adrian Slack in England. Es handelt sich bei dieser Karnivore also um einen alten historischen Klon. Zudem werden die Schläuche bis zu einem Meter groß und weisen ein nahezu perfektes Muster von weißen Fenstern und roter Aderung auf. Sarracenia leucophylla von Marston Exotics kann prima im Moorbeet kultiviert werden und ist dort ein absolutes Highlight. Im Frühjahr kann man sich an der roten Blüte erfreuen. Die Karnivore kann aber auch in der Wohnung an einem sehr sonnigen Fenster kultiviert werden. Dann einfach den Topf in einen Untersetzer stellen, in dem sich immer etwas Regenwasser befindet. Zur Überwinterung stellt man den Topf an einen hellen und kühlen Platz (2° - 12° C). Das Substrat dann nur noch leicht feucht halten.

29,90 €*