Mehr als 25 Jahre Erfahrung
Wahnsinnig großes Sortiment
Viele eigene Züchtungen
Robuste Pflanzen
Top Qualität & perfekte Verpackung

Sarracenia oreophila - BG Linz 1986

19,90 €*

Winterpause! Bestellungen sind wieder zur neuen Saison möglich.

Produktnummer: 110.004.007
Unsere Vorteile
  • Sicherer Versand
  • Gesunde und blühfähige Pflanzen
  • Vom Experte für Karnivoren
Produktinformationen "Sarracenia oreophila - BG Linz 1986"

Die grüne Schlauchpflanze ist extrem gefährdet und an ihren natürlichen Standorten in Alabama, Georgia und North Carolina schon fast ausgestorben.

Umso wichtiger ist es, diese Karnivore in der Kultur zu erhalten. So wächst Sarracenia oreophila häufig auch in etwas höheren Lagen und ist somit sehr robust. Also eine absolut winterharte Schlauchpflanze und perfekt für jedes Moorbeet, Moorkübel und den Gartenteich.

Bei dieser Schlauchpflanze handelt es sich um eine Giant Form aus dem botanischen Garten in Prag. Die Schläuche werden bis zu 70 cm hoch und besitzen einen großen Schlund mit einem riesigen Deckel darüber. Das Fangblatt ist fast komplett grün und besitzt nur einige wenige Adern. Die gelbe Blüte erscheint im Frühjahr an einem langen Stiel. 

In der Natur haben diese Karnivoren nur eine sehr kurze Wachstumsperiode. Daher treibt sie erst sehr spät aus und bildet als einzige Sarracenia neue Blätter und Blüte gleichzeitig aus.

Im Sommer bildet diese fleischfressende Pflanze schon frühzeitig Phyllodien aus. Die sogenannten Winterblätter. Diese besitzen lediglich eine sehr breite Blattspreite zur Photosynthese und kein Fangblatt mehr. Die Schläuche werden dann nach und nach braun und die Pflanze bereitet sich auf den Winter vor.

Herkunft: Nordamerika
Kultur: Kalthaus, Moorbeet, Teich
Standort: volle Sonne
Winterruhe: ja
Wuchshöhe: bis 50 cm

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Accessory Items

Winterpause!
Sarracenia oreophila var. ornata - Sand Mountains, Georgia
Die grüne Schlauchpflanze ist extrem gefährdet und an ihren natürlichen Standorten in Alabama, Georgia und North Carolina schon fast ausgestorben. Umso wichtiger ist es, diese Karnivore in der Kultur zu erhalten. So wächst Sarracenia oreophila häufig auch in etwas höheren Lagen und ist somit sehr robust. Also eine absolut winterharte Schlauchpflanze und perfekt für jedes Moorbeet, Moorkübel und den Gartenteich. Bei dieser Schlauchpflanze handelt es sich um eine Naturform der Sand Mountains in Georgia. Die Schläuche werden ca. 40 cm hoch und erhalten in der Sonne eine schöne rote Aderung. In der Natur haben diese Karnivoren nur eine sehr kurze Wachstumsperiode, daher treibt sie erst sehr spät aus und bildet als einzige Sarracenia neue Blätter und Blüte gleichzeitig aus. Die Blüte hat eine gelbe Farbe und sitzt auf einem ca. 40 cm langen Stiel. Im Sommer bildet diese fleischfressende Pflanze schon frühzeitig Phyllodien aus. Die sogenannten Winterblätter. Diese besitzen lediglich eine sehr breite Blattspreite zur Photosynthese und kein Fangblatt mehr. Die Schläuche werden dann nach und nach braun und die Pflanze bereitet sich auf den Winter vor. 

22,90 €*
Winterpause!
Andromeda polifolia (Rosmarinheide)
Das natürliche Verbreitungsgebiet von Andromeda polifolia befindet sich auf der Nordhalbkugel in Europa, Asien und Nordamerika. Hier wächst die Pflanze im Moor häufig zusammen mit diversen fleischfressenden Pflanzen. Der deutsche Name Rosmarinheide ist auf die lanzettlich und nach unten zusammen gerollten Blättern zurückzuführen, da diese dem Rosmarin sehr ähnlich sind. Der immergrüne Zwergstrauch kann bis zu 50 cm hoch werden und breitet sich über Ausläufer aus. Zur Blütezeit Im Mai und Juni erscheinen kleine glockenförmige hell rosafarbene Blüten. Dieses Heidekrautgewächs eignet sich hervorragend als Begleitpflanze zu den Karnivoren und verleiht jedem Moorbeet einen natürlichen Charakter. Im Jahre 1991 wurde Andromeda polifolia sogar zur Blume des Jahres gewählt. Die Pflanzen werden je nach Verfügbarkeit im Topf oder direkt von der Multitopfplatte mit Wurzelballen geliefert.

9,90 €*