Mehr als 25 Jahre Erfahrung
Wahnsinnig großes Sortiment
Viele eigene Züchtungen
Robuste Pflanzen
Top Qualität & perfekte Verpackung
STANDARD HEADER

Green Jaws

Fachgärtnerei für Fleischfressende Pflanzen
Zum Shop ...

Deine Spezialgärtnerei für Fleischfressende Pflanzen

Seit über 25 Jahren befassen wir uns bereits mit diesen faszinierenden Pflanzen und haben mittlerweile eine der größten Karnivoren-Sammlung Deutschlands aufgebaut. Unser Schwerpunkt liegt dabei besonders auf winterharte Karnivoren und Begleitpflanzen fürs Moor. 
 
In unserem Shop findest du ein breites Angebot an Fleischfressenden Pflanzen verschiedener Gattungen, Begleitpflanzen für das Moorbeet und den Gartenteich sowie eine große Auswahl an einzigartigen Raritäten und außergewöhnlichen Karnivoren.
 
Viel Spaß wünscht Dein Team von Green Jaws!

Das lernst du auf unserem YouTube Kanal: 

  • Tipps zu Pflege und Kultur

  • Fleischfressende Pflanzen an ihrem Naturstandort

  • Anlegen von dekorativen Gefäßen

  • Sammlungen von Karnivoren-Liebhabern

  • Anleitungen zum Umtopfen & Vermehren

Hier geht's zum Youtube-Kanal

Empfohlene Produkte

Nur 1 auf Lager!
Nur 1 auf Lager!
Sarracenia psittacina - Giant form, Clone, BG University Hohenheim
Unter den Schlauchpflanzen ist Sarracenia psittacina mit ihrer besonderen Fangstrategie eine absolute Ausnahme. Denn die Schläuche liegen alle flach auf dem Boden auf und funktionieren bei Überflutung wie eine Reusenfalle, mit der kleine Wasserlebewesen gefangen werden. Die natürlichen Verbreitungsgebiete dieser Karnivore sind hauptsächlich die nassen Sümpfe Floridas, sowie Standorte in Georgia und Alabama. Bei diesem alten Klon handelt es sich um eine Giant Form aus dem botanischen Garten der Universität Hohenheim. Er kann bis zu 40 cm im Durchmesser erreichen und fällt besonders durch eine schöne rote, orange und weiße Musterung auf. Eine rote Blüte erscheint im Frühjahr und sitzt an einem ca. 20 cm langen Stiel. Die Papageien Schlauchpflanze bevorzugt sehr nasse und warme Standorte. So fühlt sie sich in Schlenken im Moorbeet besonders wohl. Allerdings ist sie aufgrund des sehr südlichen Vorkommens nicht ganz so robust und es erfordert etwas Geschick sie langfristig im Moorbeet zu etablieren. Die fleischfressende Pflanze kann aber auch in der Wohnung an einem sehr sonnigen Fenster kultiviert werden. Dann einfach den Topf in einen Untersetzer stellen, in dem immer etwas Regenwasser steht. Zur Überwinterung stellt man den Topf an einen hellen und kühlen Platz (2° - 12° C). Das Substrat dann nur noch leicht feucht halten.

39,90 €*
Nur 1 auf Lager!
Drosera binata - yellow form
Text folgt...

17,90 €*
Nur 1 auf Lager!
Sarracenia x `Mercury´ - MK H60

24,90 €*
Nur 1 auf Lager!
Nur 2 auf Lager!
Dionaea muscipula - Korean Melody Shark
Dieser spektakuläre Klon wurde im Jahre 2010 von Dr. Gi-Won Jang pupliziert, er stammt aus der Kreuzung von zwei verschiedenen Dionaea `Shark Tooth´ Varianten aus dem koreamischen Institut für fleischfressende Pflanzen. Dionaea `Korean Melody Shark´ erreicht eine Größe von ca 10cm, dabei stehen die dünnen und extrem schmalen Blätter fast immer aufrecht. Die bis zu 2 cm großen Fallen können sich tief rot ausfärben und besitzen nur sehr kurze und unregelmäßige Zähne (Sägezähne). Der Name bezieht sich darauf das die Pflanze aus Korea stammt, die Fallen für den Züchter wie Musiknoten aussehen und Sägezähne aufweisen. 

19,90 €*
Nur 2 auf Lager!
Neu
Nepenthes maxima - breit

36,90 €*
Nur 2 auf Lager!
Dionaea muscipula - Dentata
Bei dieser Venus Fliegenfalle handelt es sich um einer der ersten Mutationen bei Dionaea überhaupt. Dionaea muscipula Dentata wurde bereits schon Ende der 1990er Jahre bei einer In-Vitro Mutation von Thomas Carow selektiert. Besonders bei dieser Karnivore sind die sehr kurzen und dreieckigen Zähne, sogenannte `Sägezähne´. Die Fallen können knappe 4 cm groß werden und färben sich bei intensiver Sonneneinstrahlung tief rot aus. Da es sich um eine `prostrate´ Form handelt, liegen die bis zu 8 cm langen Blätter immer flach auf dem Boden auf. Eine sehr wüchsige fleischfressende Pflanze, die in keiner Sammlung fehlen sollte. Fälschlicherweise werden für diesen Klon auch oft Bezeichnungen wie `Dentate´ oder `Dente´ verwendet, welches aber Synonyme für den anderen Klon, Dionaea `Dentate Traps´, mit einem komplett unterschiedlichen Aussehen sind.

13,90 €*
Nur 2 auf Lager!
Nur 2 auf Lager!
Dionaea muscipula - Cross Teeth
Bei dieser Venus Fliegenfalle handelt es sich um eine spontane In-Vitro Mutation bei Triffid Park in Australien. Dionaea Cross Teeth produziert zumeist flach aufliegende Blätter, welche eher schmal und sehr fleischig sind. An ihnen sitzen die Fallen, die ein kugelförmiges Aussehen haben und ca. 3 cm groß werden. In voller Sonne können die Fallen eine sehr intensive dunkelrote Färbung auf der Innenseite erhalten. Auch die Zähne und der äußere Blattrand erscheinen in rot und verleihen dieser Karnivore so ein sehr attraktives und besonderes Aussehen. Die eigentliche Besonderheit bei dieser fleischfressenden Pflanze sind aber ihre Zähne. Sie stehen sich nicht parallel gegenüber wie bei den Normalformen, sondern sind meistens nach Innen geneigt. Oftmals verwachsen bis zu vier Zähne an der Basis miteinander und verleihen dieser Pflanze so ihr skurriles Aussehen. Ein super Klon, der in keiner Sammlung fehlen sollte! Im Herbst zieht sich Dionaea muscipula Cross Teeth in eine natürliche Winterruhe zurück. Sofern sich die Pflanze nicht im Moorkübel befindet, sollte sie kühl überwintert werden. Optimal sind Temperaturen zwischen 5° und 12° Grad, ein heller Standort und nur mäßige Feuchte (kein Wasseranstau mehr).

14,90 €*

Green-Jaws Onlineshop - Deine Fachgärtnerei für Fleischfressende Pflanzen

Alle unsere Pflanzen, die wir zum Verkauf anbieten, stammen aus eigener Vermehrung und nicht aus In-Vitro-Kultur. Hierbei wird besonderer Wert auf die Erhaltung des jeweiligen Kultivars, bzw. der Sorte gelegt. Daher werden alle Mutterpflanzen nur vegetativ über Teilung und Stecklinge vermehrt. Aus Samen gezogene Fleischfressende Pflanzen sind speziell ausgewiesen. Zudem machen alle unsere Pflanzen im Winter eine Winterruhe und sind daher an kalte Temperaturen gewöhnt und besonders robust.

Wertvolle Tipps zur Haltung Fleischfressender Pflanzen

Uns ist besonders wichtig, dass Du die Pflanzen daheim erfolgreich kultivieren kann und lange Freude daran hast. Bei Fleischfressenden Pflanzen gibt es einige einfache, aber wesentliche Dinge zu beachten. Deshalb geben wir Dir mit unseren YouTube-Videos einen einfache Anleitung damit Du bei der Kultur alles richtig machst!

Eigenes Zuchtprogramm für Venusfliegenfalle, Schlauchpflanze, Zwergkrug, Kobralilie

Speziell für diese Arten von Fleischfressenden Pflanzen haben wir unser eigenes Zuchtprogramm entwickelt, um so kontinuierlich neue Sorten (Klone) mit ausergewöhnlichen Besonderheiten selektieren zu können - Diese erkennst Du an der Bezeichnung "GJ" (Green Jaws) vor dem jeweiligen Pflanzennamen.

Sicherer Versand Deiner Pflanzen

Durch unsere supersichere Verpackungen kommen Pflanzen in einem einwandfreien Zustand bei Dir Zuhause an. Überzeuge dich selbst und schau Dir hierzu unser Video im Bereich Versand und Zahlungsbedingungen an!