Mehr als 25 Jahre Erfahrung
Wahnsinnig großes Sortiment
Viele eigene Züchtungen
Robuste Pflanzen
Top Qualität & perfekte Verpackung

Pinguicula x Tina

9,90 €*

Winterpause! Bestellungen sind wieder zur neuen Saison möglich.

Produktnummer: 108.034.000
Unsere Vorteile
  • Sicherer Versand
  • Gesunde und blühfähige Pflanzen
  • Vom Experte für Karnivoren
Produktinformationen "Pinguicula x Tina"

Eine schöne Pinguicula Hybride, die sich perfekt für die ganzjährige Kultur auf der Fensterbank eignet.

Die Pflanze wird bis zu 20 cm groß und bildet das ganze Jahr über neue Fangblätter aus. Diese sind mit zahlreichen Klebedrüsen besetzt, mit denen das Fettkraut vorwiegend kleine Insekten wie Fruchtfliegen und Trauermücken fängt.

Pinguicula x Tina wurde bereits schon im Jahr 1981 von Harald Weiner gezüchtet und nach dessen Frau benannt. Diese wüchsige Pflanze entstand aus einer Kreuzung zwischen P. agnata und P. zecheri.

Im Sommer erweist sich das Fettkraut besonders in der Küche als super nützlicher Helfer gegen die Plagegeister am Obstkorb.

Die Kultivierung ist recht einfach. Man stellt diese fleischfressende Pflanze einfach auf die helle Fensterbank in einen Untersetzer, in dem sich immer etwas Wasser befindet.

Da Pinguicula sehr kalkliebend sind, können diese auch problemlos mit Leitungswasser gegossen werden.

Diese Karnivore ist besonders blühfreudig und bringt über das Jahr zahlreiche weißlich bis lilafarbene Blüten hervor.

Herkunft: Südamerika
Kultur: Fensterbank, Kalthaus, Terrarium, Warmhaus
Standort: halbschatten, sonnig
Winterruhe: nein
Wuchshöhe: bis 20 cm
Für Anfänger: Ja

1 von 1 Bewertungen

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


October 10, 2019 21:47

Super gesunde Pflanze, toll verpackt und wächst wunderbar!!!

Ich war und bin noch immer sehr begeistert! Ich werde nur mehr bei Green Jaws bestellen! Hab noch nie so schön gepflegte Pflanzen bekommen!!!! Versand nach Österreich war sehr schnell und man hat sich bei der Verpackung was dabei gedacht! Auch wenn der Postbote etwas robuster ran gegangen wäre, nichts wäre passiert!!!!